Logo

 

Nachrichten

Nachrichten

Zum Tod von Helga Trösken

Der Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. (EFHN) trauert um die Theologin Helga Trösken. Am 1. September starb die langjährige Pröpstin für Rhein-Main im Alter von 77 Jahren in Frankfurt. Mit ihrer Wahl zur Pröpstin war Trösken vor rund 30 Jahren die erste Frau, die ein hohes geistliches Leitungsamt in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) inne hatte.

"Wir haben großen Respekt vor der Lebensleistung von Pröpstin Trösken", so Angelika Thonipara, geschäftsführende Pfarrerin im Landesverband EFHN. "Helga Trösken hat sich stets den einfachen Menschen verbunden gefühlt. Sie setzte wichtige Akzente in Kirche und Gesellschaft und blieb ihren inneren Überzeugungen treu. Sie war wegweisend als erste Frau in einem Bischofsamt. Helga Trösken unterstützte das Projekt 'Bibel in gerechter Sprache' und auf sie gehen die Anfänge des heutigen Pfarrerinnentages zurück. Der Pfarrerinnentag gilt bis heute als zentrales Forum für Pfarrerinnen, in dem Bildung, Austausch und gegenseitige Stärkung verbunden mit feministisch-theologischen Impulsen stattfinden."

Weitere Informationen auf ekhn.de

Zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Mareike Rückziegel Mareike Rückziegel

Mareike Rückziegel
Öffentlichkeitsarbeit

Mareike RückziegelTelefon 06151 66 90-165

Spendenprojekte

Mitglied bei den Evangelische Frauen werden

Mitglied werden

Genießen Sie die Vorteile!

Mehr Infos
Anmeldung zum Newsletter der Evangelische Frauen

Newsletter bestellen

hier bitte E-Mail-Adresse eintragen

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK