Logo

 

Nachrichten

Nachrichten

Abschied von Elisabeth Beyersdörfer

Am 14. Oktober 2019 starb die evangelische Feministin Elisabeth Beyersdörfer im Alter von 95 Jahren in Frankfurt am Main. „Mit ihrem Einsatz und ihrer Arbeit war Elisabeth Beyersdörfer eine zentrale Wegbereiterin unseres Verbands“, so Luise Böttcher, Vorsitzende des Landesverbands Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. „Als langjährige Vorsitzende der Evangelischen Frauenarbeit in Hessen und Nassau hat sie diesen Vorgängerverband unseres heutigen Verbandes entscheidend geprägt.“

1969 gründete Elisabeth Beyersdörfer die Initiative „Frau im Beruf“, die sich an berufstätige, unverheiratete Frauen wandte, und prägte auch das daraus entstehende Ev. Frauenbegegnungszentrum (EVA) maßgeblich mit. Von 1987 bis 1995 war sie Vorsitzende der Evangelischen Frauenarbeit. 1996 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2003 erhielt sie die Martin-Niemöller-Medaille der EKHN für ihre vielfältige ehrenamtliche Tätigkeit in der evangelischen Frauenarbeit. „Wir danken ihr für ihr unermüdliches Engagement“, so Böttcher. „Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen.“

Zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Mareike Rückziegel Mareike Rückziegel

Mareike Rückziegel
Öffentlichkeitsarbeit

Mareike RückziegelTelefon 06151 66 90-165

Spendenprojekte

Mitglied bei den Evangelische Frauen werden

Mitglied werden

Genießen Sie die Vorteile!

Mehr Infos
Anmeldung zum Newsletter der Evangelische Frauen

Newsletter bestellen

hier bitte E-Mail-Adresse eintragen

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK