Logo

 

Reisen

Aktivreisen

Wandern in Kroatien / Lovran FINDET NICHT STATT vom 22.09. - 01.10.2020

Ganz in der Nähe des ehemaligen Kaiserstädtchens Opatija liegt Lovran, ein kleiner, mittelalterliche Ort am Ende der berühmten Uferpromenade. Bei Ausflügen und Tageswanderungen auf bis zu 400 Höhenmeter sind wir gemeinsam unterwegs durch die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft Kroatiens.

Wir erfahren und erwandern mit allen Sinnen die gegensätzlichen Bilder von tiefen Meeresbuchten und schroffer Steilküste. Wir fühlen unmittelbar die eigene Kraft und Ausdauer bei Tagestouren von 6-12 km. Neue Herausforderungen gehen und nehmen wir an und übertragen diese kraftschöpfenden Erfahrungen in unseren Alltag. Die Abende enden meist mit einer Abendmeditation und/oder Geselligkeit. Hier können wir in Gesprächen reflektieren, was wir am Tag innerlich und äußerlich erlebt haben.

Unser 4-Sterne-Parkhotel mit Hallenbad und Wellnessbereich liegt nur 50 Meter von der Uferpromenade entfernt in unmittelbarer Nähe zur Altstadt.

Termin:22.09. - 01.10.2020
Anmeldung bis:01.08.2020
Reiseleitung:Angelika Wagner
Preis:1.169 Euro im EZ/DU/WC
1.223 Euro im EZ/DU/WC mit Meerblick
Gruppengröße:mind. 8 Frauen, max. 10 Frauen
Pauschalpreis enthält:Hin- und Rückflug mit Croatian Airline von Frankfurt/Flughafen nach Pula Flughafen
Bustransfer zum Hotel
Übernachtung im EZ mit DU/WC
Nutzung des hoteleigenen Schwimmbades und Fitnessbereich
Halbpension (Frühstücks- und Abendbüfett)
Getränkepaket (0,25 l Wein und 0,33 l Mineralwasser)
1 x Stadtführung
Reiseleitung, Reiseprogramm
Extrakosten:Weitere Kosten für Getränke und Mahlzeiten, öffentliche Verkehrsmitteln bei Ausflügen, Touristensteuer (1,40 € pro Tag)
Anreise:Eigene Anreise zum Abfahrtsort Frankfurt/Main Flughafen
Anforderung:Mittlere bis gute Wanderkondition, teilweise alpine Wege, 12 bis max. 14 km, schwindelfrei
Reiseverlauf:1. Tag/Dienstag, 22.09.20: Anreise
Abflug Frankfurt/M. Flughafen um 10:25 Uhr, Ankunft in Pula um 11:50 Uhr, Transfer zum Hotel mit Kleinbus. Zimmervergabe, wer möchte, gemeinsamer Spaziergang an den Hafen, Uferpromenade und Altstadt von Lovran.
Abendessen und Austausch.

2. Tag/Mittwoch, 23.10.20: Ankommen und Erkunden
Nach dem Frühstück Rundgang durch den hübschen Ort Lovran. Nach einem ersten Blick auf die Uferpromenade und dem Besuch des Touristenbüros bestaunen wir die alten herrschaftlichen Villen sowie den mittelalterlichen Stadtkern. Ein gemeinsamer Kaffee auf dem Kirchplatz beendet die gemeinsame Zeit. Bademöglichkeit am Nachmittag. Am späten Nachmittag Vorstellung der Urlaubstage und Teilnehmerinnen.

3. Tag/Donnerstag, 24.09.20: Wanderung nach Opatija
Am Morgen wandern wir auf der Uferpromenade, dem Lungomare, nach Opatija (ca. 10 km). Danach freie Zeit und die Möglichkeit zum Baden oder Bummeln sowie ein absolutes Muss: Ein Besuch in einem der vielen, einst kaiserlich-könig-lichen, Kaffeehäusern. Rückkehr am Nachmittag mit Reiseleitung im Bus oder auf eigene Faust. Wanderzeit: ca. 3 Stunden, Kosten: 1xBus.

4. Tag/Freitag, 25.09.20: Tagestour nach Lovranska Draga und Wasserfall „Slap“
Mit dem Bus um 9:30 Uhr in das 12 km entfernte Lovranska Draga (400 m), Wanderung entlang des (evtl. trockenen) Wildbachs zum 30 Minuten entfernten Wasserfall. Zurück zu einem Picknickplatz, danach auf einen Kaffee zum Hotel Draga di Lovrana mit traumhaften 360 Grad Panoramablick. Zurück mit Bus oder Abstieg auf einem Wanderweg nach Lovran. Ca. 12 km. Kosten: 1-2xBus

5. Tag/Samstag, 26.09.20: Geschichtsträchtiges Rijeka
Mit dem Bus um 9:00 Uhr in die drittgrößte Hafenstadt Kroatiens: Rijeka an der Kvarner Bucht mit Fährverbindung bis nach Venedig. Es gibt dort eine Universität und die Marinehochschule. Wir besuchen zuerst die historischen (Fisch-) Markthallen und haben Zeit für den Marktbesuch. Geplant ist um 12:00 Uhr eine Stadtführung (max. 1,5 Stunden). Danach freie Zeit zum Flanieren auf dem Korso und Kaffeetrinken am romantischen Kanal. Zurück nach eigenem Wunsch. Kosten: 2xBus nach Rijeka und 2xCitybus.

6. Tag/Sonntag, der 27.09.20: Tag zur freien Verfügung
Möglichkeit zum Besuch des deutschsprachigen Gottesdienstes in Opatija oder auf Kroatisch in Lovran.
Tipp der Reiseleiterin: Unbedingt mit dem Bus in den Fischerort Volosko zum Bummeln und Cafébesuch. Zurück auf der Promenade nach Opatija (2 km) oder mit Bus.

7. Tag/Montag, 28.09.20: Tagestour ins Draga-Tal
Um 9:30 Uhr mit dem Bus nach Moscenicka-Draga am Meer. Wir wandern auf einem „mystisch-historischen Pfad“, auf welchem auf Tafeln die Herkunft, der Glaube und Besonderheiten der Slawen erklärt werden. Entlang des Baches Draga erreichen wir den alten und verlassenen Weiler Trebisca, dort Picknick. Weiter nach Moscenika, einem romantischen Bergdorf mit Ölmühle und Museum. Rast in einem Café mit unglaublichem Blick auf das Meer. Von dort zurück mit Bus (alternativ: über 700 Treppen an den Strand ohne Reiseleitung). Am Anfang der Wanderung sehr anstei-gender Aufstieg. 12 km, 400 HM. Kosten: 2xBus

8. Tag/Dienstag, 29.09.20: Tagestour ins Ucka-Gebirge
9:00 Uhr mit dem Bus in das Fischerörtchen Medveja. Wanderung über einen alten Verbindungsweg (alpiner Aufstieg), zum Bergdorf Lovranska Draga. Dort Picknick mit imposanter Aussicht auf das Meer und dem Ucka-Gebirge mit der Bergspitze Vojak (1401 m) im Rücken. Von dort geht es über einen Höhenweg entlang Blumenwiesen und einem Abstieg mit sehr vielen Naturtreppen zum Dorf Kali (dort Cafébesuch), danach weiter nach Medveja.
Alternativ: Allein (ab Picknick) mit Bus von Lovranska Draga zurück nach Lovran. Ca. 12 km. 450 HM, Kosten: 2xBus

9. Tag /Mittwoch, 30.09.20: Tag zur freien Verfügung
Tipp der Reiseleiterin: Mit dem Bus in das verträumte Fischerörtchen Moscenicka-Draga zum Baden (Kiesel). Am Ende der Promenade 700 Stufen hinauf und noch einmal Moscenika genießen. Zeit zum Koffer packen. Nach dem Abendessen Abschlussrunde.

10. Tag/Donnerstag, 01.10.20: Abreise
Nach dem Frühstück Transfer nach Pula zum Flughafen. Abflug um 12:45 Uhr, Ankunft in Frankfurt/Main um 14:20 Uhr.

Änderungen (Wetter, Öffnungszeiten etc.) jederzeit durch die Reiseleitung möglich. Bedenken Sie, dass Geschäfte, Kirchen und Museen evtl. von 12 bis 16 Uhr geschlossen sind. Wanderungen an sogenannten „Steilküsten“ werden oft in Uhrzeit angegeben wegen langer Auf- und Abstiege (oftmals Treppen).
 Diese Reise buchen

Ihre Ansprechpartnerin

Mechthild Köhl Mechthild Köhl

Mechthild Köhl
Sachbearbeitung Reisen und Öffentlichkeitsarbeit

Mechthild KöhlTelefon 06151 66 90-155

Spendenprojekte

Mitglied bei den Evangelische Frauen werden

Mitglied werden

Genießen Sie die Vorteile!

Mehr Infos
Anmeldung zum Newsletter der Evangelische Frauen

Newsletter bestellen

hier bitte E-Mail-Adresse eintragen

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK