Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
30.09.-10.10.2022

Bad Kissingen

Bad Kissingen ist ein Inbegriff für Gesundheit, Entspannung, Wohlbefinden und kulturelle Vielfalt. Gehen Sie mit uns auf die Spuren on Kaiserin Elisabeth und entdecken Sie die wundervolle Umgebung dieser Kurstadt. Schlendern Sie durch die zauberhafte Wandelhalle und genießen Sie die Kurkonzerte im historischen Kurhaus der Stadt. Sie sind untergebracht im romantischen Kur-Hotel Villa Thea mit großem Garten und Sonnenterrasse. Das Hotel bietet eine Vielfalt an Gesundheitsanwendungen und verfügt über eine hauseigene Salzgrotte.

Die Reiseleitung bietet ein vielfältiges Programm, zu dem Spaziergänge mit Besuch des Kurparks, der Salzgrotte und der Therme ebenso gehören wie Ausflüge in die Umgebung. Tägliche Kurzandachten und abendliches Zusammensein laden ein zu Austausch und Besinnung. Damit fördert die Reise sowohl unsere körperliche als auch geistige Beweglichkeit, stärkt unsere Gesundheit ebenso wie unser inneres Gleichgewicht.

Reiseinfos

Termin:
30.09.-10.10.2022
Anmeldung bis:
20.07.2022
Reiseleitung:
Helga Lange
Preis:

1.159 Euro (inkl. 7% MWSt.) im EZ/DU/WC

Gruppengröße:
max. 14 Frauen
Im Preis enthalten:

Gemeinsame Anreise mit dem Bus ab Hauptbahnhof Darmstadt und Frankfurt, Übernachtung im EZ/DU/WC, Halbpension, Reise-Rücktrittsservice im Krankheitsfall, Reiseprogramm, Reiseleitung

Extrakosten:
Kurtaxe, weitere Kosten für weitere Mahlzeiten (z.B. Mittagessen im Hotel-Restaurant), Ausflüge und Eintritte
Anreise:
Gemeinsame Busanreise
Anforderung:

Bilder

Ich möchte mich zu dieser Reise anmelden.
*Pflichtfeld
Name*
Vorname*
geboren am:*
Format tt.mm.jjjj
Straße, Hausnummer*
Ort*
E-Mail*
Telefon
Mobil
Notfallkontakt Name und Vorname*
Notfallkontakt Telefon*
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und nehme die Teilnahmebedingungen an.*

Ihr Ansprechpartnerin für Reisen & Öffentlichkeitsarbeit

Mechthild Köhl

Telefon 06151 66 90-155
frauenreisen@evangelischefrauen.de

„Ich mag es einfach, unterwegs zu sein, neue Menschen und Orte zu entdecken. An meiner Arbeit gefällt mir besonders gut, zu sehen, wie Reisegruppen zusammen wachsen und Freundschaften entstehen.“