Logo

Spiritualität

Miteinander glauben, leben, hoffen und Welt gestalten. 

Entdecken Sie Spiritualität und Lebensfreude!

Begegnung

Frauen treffen, sich austauschen, Ideen entwickeln.

Machen Sie mit im Netzwerk der Evangelischen Frauen!

Bildung

Jeden Tag Neues entdecken, Zusammenhänge begreifen.

Bildung bessert Geist und Herz!

Kurse & Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen unter Vorberhalt

Aktuelle Stellungnahmen

tl_files/userImages/Landesverband_Bilder/web_LOGO-blau-EvFrauen_P-273-C.jpg

Delegiertenwahlen 2020

tl_files/userImages/Landesverband_Bilder/EFHN_JHV_Delegierte.jpg

Download Wahlunterlagen

tl_files/userImages/Landesverband_Bilder/Kampagnenlogo-organspende.jpg

Aktion „Innehalten in der Passionszeit – mein Lebenskreuz gestalten für den Ostermorgen“

Die Karwoche und das Osterfest stehen bevor, in diesem Jahr unter ganz anderen Umständen als wir es bisher kannten. Mit einem Impuls zum Innehalten in dieser Zeit und der Möglichkeit, unserem Glauben ein sichtbares Zeichen nach außen zu setzen, laden wir Sie ein, sich der Aktion anzuschließen. Den Impuls und den Vorschlag, das eigene Lebenskreuz zu kreieren, kann jede für sich zu Hause durchführen.

Wie schön wäre es, wenn Ostern an vielen Fenstern, in vielen Vorgärten die Osterbotschaft verkündet würde: Christus ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!

Weiterlesen

Dringende Handlungsempfehlungen der EKHN zum Coronavirus

Die weitere Ausbreitung des Coronavirus ist eine schwerwiegende Bedrohung. Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat deshalb Handlungsempfehlungen für Kirchengemeinden, Dekanate und Einrichtungen herausgegeben und bittet dringend, diese zu beachten. Sie werden von einem eingesetzten Krisenstab der Lage entsprechend fortlaufend aktualisiert. Weitere Informationen gibt es auf der Seite www.ekhn.de/corona.

Einweihung Friedensstatue

Sexualisierte Gewalt - vorrangig gegen Frauen - gehört zu den wenig beachteten Gewalterscheinungen in Kriegssituationen. Während des zweiten Weltkriegs hat die japanische Armee rund zweihunderttausend Mädchen und Frauen als sogenannte „Trostfrauen“ in die Sexsklaverei gezwungen. Auch in der deutschen und europäischen Geschichte wurde systematisch sexuelle Gewalt eingesetzt. Internationale militärische Einsätze bezeugen diese „Kriegstaktik“ bis heute. Die Friedesstatue des koreanischen Künstlerpaars Eun-Sung Kim und Seo-Kyung Kim erinnert an das Schicksal der koreanischen Trostfrauen. Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, wurde sie auf dem Gelände der Koreanischen Evangelischen Kirchengemeinde Rhein-Main in Frankfurt aufgestellt. Ulrike Scherf, stellvertretende Kirchenpräsidentin der EKHN, sprach ein Friedensgebet.

Weiterlesen

Frauenbewegung in der EKHN

Frauen haben Geschichte geschrieben, auch in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Doch selten sind die Erfolge und Errungenschaften von Frauen angemessen dokumentiert worden. Das im März 2020 erscheinende Buch „Frauenbewegung in der EKHN“ rückt daher die Errungenschaften der Frauenbewegung und die Frauen in den Blick der Öffentlichkeit. Das Buch erscheint begleitend zum Projekt „Frauenbewegung online“, für das die Herausgeberinnen Ute Knie und Helga Engler-Heidle mit dem Leonore Siegele-Wenschkewitz Preis 2019 ausgezeichnet wurden. Die Buchvorstellung findet statt am 13. März ab 18 Uhr in der Frankfurter Heiliggeistkirche.

Weiterlesen

Donnerstags in Schwarz: Auftaktandacht am 26. Februar in Gießen

Sexualisierte Kriegsgewalt ist kein Geschehen am Rande, sondern zentraler Teil der Kriegsstrategie. Ziel ist, Menschen durch Erniedrigung jede Hoffnung zu nehmen und ganze Familien und Gemeinschaften dauerhaft zu zerstören. Im Gießener Raum leben Frauen mit Bezügen nach Syrien und dem Irak. Dort sind Krieg, Verfolgung von Minderheiten und Terror immer noch nicht beendet. Doch es gibt auch hoffnungsvolle Entwicklungen, die durch Initiativen von Frauen in Gang gebracht worden sind. Im Rahmen der ökumenischen Bewegung Donnerstags in Schwarz will der Dekanatsfrauenausschuss in Gießen in der Passionszeit auf das Leid und die Hoffnungen der Frauen dort aufmerksam machen und ihnen eine Stimme geben. Die Auftaktandacht findet an Aschermittwoch in Gießen statt.

Weiterlesen

Mitglied bei den Evangelische Frauen werden

Mitglied werden

Genießen Sie die Vorteile!

Mehr Infos
Anmeldung zum Newsletter der Evangelische Frauen

Newsletter bestellen

hier bitte E-Mail-Adresse eintragen

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK