Logo

Spiritualität

Miteinander glauben, leben, hoffen und Welt gestalten. 

Entdecken Sie Spiritualität und Lebensfreude!

Begegnung

Frauen treffen, sich austauschen, Ideen entwickeln.

Machen Sie mit im Netzwerk der Evangelischen Frauen!

Bildung

Jeden Tag Neues entdecken, Zusammenhänge begreifen.

Bildung bessert Geist und Herz!

Kurse/Veranstaltungen

Spendenprojekte

VERANSTALTUNGSKALENDER EFHN

Aktuelle Veranstaltungen, Fortbildungen, Vorbereitungstreffen zum Weltgebetstag, Gottesdienste am 2. Sonntag im Advent und vieles mehr finden Sie bei dem Veranstaltungskalender des Landesverbands EFHN.

EINLADUNG Jahreshauptversammlung des Landesverbands EFHN am 26.04.2014

Die Jahreshauptversammlung der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau e. V. findet statt am 26.4.2014, um 10:00 Uhr in der Stiftskirche/-saal in Darmstadt. Bei dieser Jahreshauptversammlung wird turnusgemäß der Vorstand neu gewählt. Tagesordnung und Vorstellung der Vorstandskandidatinnen

Evangelische Frauen aktuell 1/2014

Evangelische Frauen aktuell

Die neue Ausgabe der Mitgliederzeitung "Evangelische Frauen aktuell" 1/2014 ist da! Das Thema des Hefts ist "Organspende - Gabe, Opfer, Verpflichtung".
Kostenloses Probeexemplar bestellen Telefon 06151/ 66 90 155 oder einfach downloaden: Datei downloaden

Gottesdienst-Werkstatt 2014

EINLADUNG Gottesdienst-Werkstatt am 10. Mai in Offenthal

Die Gottesdienst-Werkstatt für einen Gottesdienst im Advent von Frauen gestaltet beschäftigt sich diesmal mit dem Bibeltext Luka 21,25-33. Flyer hier.

Was Neues ist dran! Projektarbeit in der Frauenarbeit

EINLADUNG Was Neues ist dran! am 16. Mai in Darmstadt

Dieses Fortbildungsseminar für Leiterinnen von Frauengruppen und an Frauenarbeit interessierte Frauen und Dekanatsteams beschäftigt sich mit Fragen und Rahmenbedingungen zu Projektarbeit in der Frauenarbeit. Flyer lesen

EINLADUNG zum Fachtag zur Vorbereitung von "Gib uns mehr Licht"-Aktion Lucia am 13. Juni in Gießen-Wieseck

Der Fachtag wendet sich an Multiplikatorinnen, Frauen aus dem Landesverband und der gemeindlichen Arbeit, der Frauenselbsthilfe nach Krebs und interessierte Frauen, die die Aktion kennen lernen möchten. Flyer lesen

TRAUERREISE FÜR FRAUEN NACH KAS/TÜRKEI vom 17.-24.5.2014

Die Trennung oder der Tod von einem nahen Menschen ist oft ein Wendepunkt im Leben. Viele kleine Schritte sind nötig, um wieder ins Leben zurückzufinden. Manchmal braucht es einen geschützten Rahmen, um das radikal veränderte Leben ohne die/den anderen neu zu finden. Der Landesverband EFHN bietet eine Trauerreise nach Kas/Türkei an, die von der Seelsorgerin Sabine Ufermann-Fey begleitet wird. Weitere Informationen unter Reisen.

EINLADUNG Kollegiale Beratung feministisch-theologischer Praxis 2014

Frauen, die haupt- oder ehrenamtlich im Bildungsbereich ihrer Kirchengemeinde oder im Dekanat tätig sind und sich für feministische Theologie interessieren, sind eingeladen, sich an vier Terminen ab März 2014 über ihre Erfahrungen auszutauschen und an konkreten Fragen und Projekten weiterzuarbeiten. Flyer lesen

VERGEBUNG ALS GABE, NEUANFANG UND POLITISCHE PRAXIS BEGREIFEN

Darmstadt, den 10.01.2014 „Verzeihen – vergeben – versöhnen kann niemand für sich allein“ sagte Magdalene L. Frettlöh, evangelische Theologin, bei der vierten „Werkstatt Feministische Theologie“ des Landesverbands EFHN. Ihre Thesen zum Thema Schuld und Vergebung wurden von den Teilnehmerinnen engagiert diskutiert und führten zu manch neuer Erkenntnis. Weiterlesen hier.

NEU Faltblatt Angebote für Frauengruppen und Frauenteams 2013/2014

Das neue Faltblatt Angebote für Frauengruppen und Frauenteams bietet eine Übersicht der Angebote des Landesverbands EFHN im Bereich der Frauenarbeit vor Ort. Sie können sich ausführlich informieren auf unserer Seite "Regionale Frauenarbeit". 

Flyer lesen

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung zu Gast beim Landesverband EFHN

Licht gegen Brustkrebs - Frauenverbände gehen wegweisend voran

WIESBADEN. Täglich sterben in Deutschland 47 Frauen an Brustkrebs. Um ihrer zu gedenken, zündeten am 1. Oktober in ganz Deutschland Mitglieder der Frauenselbsthilfe nach Krebs (FSH) Kerzen vor Kirchen und auf öffentlichen Plätzen an. Mit dieser Aktion Lucia, die nach der Lichtträgerin Lucia benannt ist und die jedes Jahr den weltweiten Aktionsmonat gegen Brustkrebs „einleuchtet“. Mehr lesen

Erfolgreiche Prävention gegen weibliche Genitalbeschneidung in Frankfurt

FRANKFURT. „Das ist ein ganz besonderer Tag heute. Wir feiern drei Jahre erfolgreiches Engagement gegen weibliche Genitalbeschneidung.“ Mit diesen Worten eröffnete Petra Diabaté, Projektkoordinatorin von FIM, am 27.09.2013 das Fest im Ka Eins im Ökohaus in Frankfurt. Mehr lesen

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung zu Gast beim Landesverband EFHN

Familienpolitik muss Querschnittsthema werden

Darmstadt, den 24.09.2013. Wie kann Familie von einer Frauenangelegenheit zu einer von Männern und Frauen verantworteten gesellschaftspolitischen Angelegenheit werden? Mit dieser Frage eröffnete die Vorsitzende des Landesverbands Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e. V. (EFHN), Luise Böttcher, das Gespräch über die Orientierungshilfe „Familie als verlässliche Gemeinschaft stärken“ im Vorstand des Frauenverbands. Mehr lesen

Inhalt eines LebensKUNST-Koffers

Bei Frauentreffen „Gottes Wort rausfiltern“

DARMSTADT, September 2013. Lebenslust lag in der Luft, als am Sonntagnachmittag rund 60 Frauen im Offenen Haus der evangelischen Kirche in Darmstadt das Jahresprojekt 2011- 2013 des Frauenverbands EFHN „LebensKUNST- Wovon leben wir?“ mit einem Fest beendeten. Eingeladen hatten der Landesverband EFHN, das EVAngelische Frauenbegegnungszentrum FFM und die Fachstelle Frauenbildung im Zentrum Bildung der EKHN. Mehr

Ich habe es überlebt

DARMSTADT, August. Die 86-jährige Koreanerin Lee Ok-Seon berichtete als eine der letzten Zeitzeuginnen von ihrem Leben als Sexsklavin der japanischen Besatzer im Asien-Pazifik-Krieg. Pfarrerin Karin Böhmer und Elke Seipel, beide Mitarbeiterinnen des Landesverbands Evangelische Frauen in Hessen und Nassau (EFHN), begrüßten am 29. August im Katharina-Zell-Haus in Darmstadt rund 50 Gäste, darunter viele junge Koreanerinnen. weiterlesen hier

EKD-Orientierungshilfe Zwischen Autonomie und Angewiesenheit – Familie als verlässliche Gemeinschaft stärken

Die Evangelischen Frauen in Deutschland e.V. (EFiD) begrüßen das Votum der EKD-Orientierungshilfe Zwischen Autonomie und Angewiesenheit – Familie als verlässliche Gemeinschaft stärken, Beziehungsformen, die von verlässlicher Bindung, Verantwortung, Fürsorge und Respekt getragen sind, unabhängig von ihrer Form zu unterstützen. Weitere Informationen.

Blog der Evangelische Frauen

Blog

Themen, Meinungen, Infos

Mehr
Mitglied bei den Evangelische Frauen werden

Mitglied werden

Genießen Sie die Vorteile!

Mehr Infos
Anmeldung zum Newsletter der Evangelische Frauen

Newsletter bestellen

hier bitte E-Mail-Adresse eintragen