Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Trotzkraft: Blumen in Wüstenzeiten blühen lassen

Eine der Frauen erzählte von den Tuscheleien im Dorf, als sie in ihrer Jugend anstatt Rock eine Hose trug. Eine berichtete davon, wie sie lernte ihre Beinhaare zu mögen. Eine andere davon, wie sie trotz ihrer Angst ins Auto stieg, um bei der Flutkatstrophe im Jahr 1962 zu helfen: Geschichten über die Trotzkraft von Frauen, erzählt in der Gottesdienstwerkstatt 2023. „Trotzkraft“, so lautet der Titel des diesjährigen Gottesdienstes zum 2. Sonntag im Advent. Der Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau hat hierfür ein Materialheft veröffentlicht, das Frauengruppen als Grundlage für die Gestaltung dieses Gottesdienstes verwenden können. Es beinhaltet eine Liturgie, Informationen und Exegese zum Bibeltext und eine Gruppenarbeit. Ergänzend dazu gibt es erstmalig in diesem Jahr auch ein „Zine“, ein Faltblatt, das im Gottesdienst gemeinsam ausgefüllt und zu einem Minimagazin gefaltet werden kann.

„In diesem Gottesdienst feiern wir die Trotzkraft von Frauen“, erzählt Sarah Eßel, Referentin Frauenarbeit im Landesverband. Der Begriff beschreibt die Fähigkeit, Herausforderungen nicht nur über sich ergehen zu lassen, sondern in den Wüstenzeiten des Lebens etwas zum Blühen zu bringen. Im Mittelpunkt stehen alltägliche Geschichten des Widerstands und der Austausch darüber, was passiert, wenn wir unseren ganzen Mut und unser Gottvertrauen zusammennehmen. „Wir feiern, dass Frauen immer wieder Neues wagen und so dem Patriachat das eine oder andere Schnippchen schlagen“, so Sarah Eßel weiter. „Wir feiern gelebte Solidarität, die die Bereitschaft miteinschließt, die eigenen Privilegien zu hinterfragen. Wir feiern Trotzkraft in ihren unterschiedlichen empowernden Formen. Feiern Sie mit!“

Das Materialheft kann zum Preis von 5 Euro (digital oder print, zzgl. Porto), das zum Gottesdienst gehörende Minimagazin für 0,50 Euro beim Landesverband bestellt werden: Telefon 06151 / 62706-20, E-Mail: sabine.gruenewald@evangelischefrauen.de. Darüber hinaus bietet der Landesverband am 12. Oktober 2023 von 19 – 20.30 Uhr eine digitale Sprechstunde zur Vorbereitung des Gottesdienstes an, Anmeldung ebenfalls bei Sabine Grünewald. Weitere Materialien wie zum Beispiel Text und Bild für Gemeindebriefe können unter www.evangelischefrauen.de/downloadbereich/#download-advent heruntergeladen werden.

Weitere Nachrichten

Interview Kathrin Reis

"Ehrenamt Schöff*in"

„Diese Frauen sind mutig vorangegangen“

Pröpstin Dr. Anke Spory begrüßt Stellungnahme für gendersensible Sprache

Journal überMut 1/2024

Will ich ein Kind? Von Lebenswegen und Lebensentscheidungen.

Newsletter

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. (EFHN) mich per E-Mail über aktuelle Entwicklungen, Termine und Schwerpunkte in der Frauen- und Verbandsarbeit informieren darf. Der Verband wird meine Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur insoweit sie zur Durchführung dieses Angebots erforderlich ist. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.