Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Wir sind Viele!

An den Ratsvorsitzenden der EKD
Bischof Heinrich Bedford-Strohm
An den Vizepräsidenten des Kirchenamtes der EKD
Dr. Thies Gundlach
29.10.2020

Sehr geehrter Herr Ratsvorsitzender,
sehr geehrter Herr Dr. Gundlach,
wir evangelischen Frauen sind viele:
– wir sind alte, junge, mittelalte Frauen: hoch engagiert, kompetent, streitbar, eng verbunden mit unserer Kirche
– wir arbeiten ehrenamtlich an der Basis, auf Kirchenkreis-, Landeskirchen- und Bundesebene
– wir übernehmen Verantwortung in Gremien, Gruppen, Kreisen, Projekten, Vereinen, Initiativen
– wir schaffen Netzwerke innerhalb und außerhalb der Kirche
– wir leben unseren Glauben – spirituell, diakonisch, politisch
Wir feiern Andachten und Gottesdienste – der Weltgebetstag verbindet uns mit den Schwestern in aller Welt. Der Gottesdienst am Frauensonntag stärkt und ermutigt uns. Wir setzen uns mit theologischen Themen auseinander und der gesellschaftlichen Realität, in der wir leben.
Wir sind nicht immer einer Meinung, streiten uns, beziehen Position. Unsere Vielfalt ist unser Reichtum.
Wir sorgen uns um andere, besuchen Alte und Kranke; Geflüchtete unterstützen wir bei Behördengängen, helfen ihnen, sich in unserer Gesellschaft zurechtzufinden.
Unser Dachverband verbindet uns miteinander, fördert den Austausch, bildet uns fort, gibt uns Anregungen für unsere Arbeit.
Über ihn sind wir verbunden mit unseren Schwestern in der Ökumene, vor Ort und weltweit. Mit anderen Frauenverbänden arbeiten wir im Deutschen Frauenrat zusammen.
Für Geschlechtergerechtigkeit streiten wir in Kirche und Gesellschaft zusammen mit den Männern im Ev. Zentrum Frauen und Männer.
Kirche ohne uns – unvorstellbar.

Mit freundlichen Grüßen

Luise Böttcher, Vorstandsvorsitzende
EVANGELISCHE FRAUEN
IN HESSEN UND NASSAU E. V.

Angelika Thonipara, Geschäftsführende Pfarrerin
EVANGELISCHE FRAUEN
IN HESSEN UND NASSAU E. V.

Weitere Nachrichten

Frohes neues Ja!

Wir wünschen frohe und gesegnete Weihnachten! Foto: go2 / photocase.de

FrauenSalon des Arbeitskreises der Ev. Akadmikerschaft zu Frauen in Afghanistan

12.03.2022, 16-18 Uhr, online

„Frauen stärken und ihre Forderungen hörbar machen“

Anja Schwier-Weinrich ist neue geschäftsführende Pfarrerin

Newsletter

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. (EFHN) mich per E-Mail über aktuelle Entwicklungen, Termine und Schwerpunkte in der Frauen- und Verbandsarbeit informieren darf. Der Verband wird meine Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur insoweit sie zur Durchführung dieses Angebots erforderlich ist. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.