Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Einladung FrauenFachKonferenz am 28.05.21

Liebe Frauen und Interessierte,
in diesem Jahr gedenken wir 1700 Jahre jüdisches Leben auf deutschem Boden. Das haben wir zum Anlass genommen, uns im interreligiösen Dialog einem immer noch aktuellen Thema zu widmen: Religiöse patriarchalische Traditionen in Gottesdienst und Alltag. Im Rahmen unserer Frauenfachkonferenz am 28. Mai 2021 stehen dabei folgende Aspekte auf dem Programm:

  • Wie Frauen gesehen werden. Ansätze zur Überwindung. Weibliche Gottesbilder
  • Erneuerung der Religionen aus feministischer Sicht
  • Pluralistische Formen des Gebets

Als Referentin ist Dr. Ulrike Offenberg eingeladen, Rabbinerin der Jüdischen Gemeinde Hameln. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Pfarrerin Andrea Thiemann.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen in der Corona-Pandemie per Zoom statt. Interessierte können sich bis zum 25. Mai anmelden unter anmeldung@evangelischefrauen.de. Weitere Informationen hier.

Weitere Nachrichten

Gottesdienst am 2. Sonntag im Advent

Video "Alle Jubeljahre ... jetzt!"

Dokumentation des Studiennachmittags erschienen

Haltung zeigen! Frauen gegen rechten Antifeminismus

Weltfrauentag – Alle Frauen haben ein Recht auf Schutz!

Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. kritisiert Wahlwerbung der AfD

Newsletter

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass die EF e.V. mich per Mail über aktuelle Schwerpunkte, relevante Entwicklungen und Termine informieren darf. Die EF e.V. wird meine Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur insoweit sie zur Durchführung dieses Angebots erforderlich ist. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.