Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Weltgebetstags-Tagung digital

Das WGT-Komitee von England, Wales und Nordirland hat uns eine beeindruckende Liturgie geschenkt. Beim genaueren Hinsehen entdecken wir die Freude über eine multiethnische, multikulturelle und multireligiöse Gesellschaft. Die Vielfalt der Kulturen bereichert, so schreiben die Frauen. Menschen kamen aus allen Ecken der Erde. Einige aus eigenem Antrieb, andere sind vor Verfolgung und Krieg aus ihrem Heimatland geflüchtet und wurden heimisch. Die Frauen verschließen ihre Augen nicht vor Problemen im Land. Neben den Fragen und Sorgen rund um Corona und dem Brexit leben viele Menschen mit wenig Einkommen. Das Thema Armut wird offen angesprochen, ebenso die Themen Gewalt, Isolation und Einsamkeit. Der Gedanke „Zukunftsplan: Hoffnung“ mit dem Bibeltext aus Jeremia 29, 1-2+4-14 und die Hoffnungsgeschichten von Frauen stehen im Mittelpunkt.

Wir erarbeiten auf unserer Online -Tagung miteinander Bausteine für Ihre Veranstaltungen auf Dekanats– und / oder Gemeindeebene, in der Sie Ihre Erkenntnisse weitergeben. Dabei wollen wir insbesondere Gestaltungsideen für Gottesdienste unter Pandemiebedingungen in den Blick nehmen. Zugleich bereiten wir miteinander die Feier eines gemeinsamen ZOOM-Gottesdienstes mit der WGT-Liturgie vor und feiern diesen Gottesdienst zum Abschluss der Tagung. Während der Tagung wird es genügend Raum geben, die Grundlagen einzuüben und sich im Digitalen auszuprobieren.

Kostenbeitrag: 25 €. Sie können sich anmelden über www.evangelischefrauen.de/veranstaltungen/

 

Weitere Nachrichten

Delegierte wählen neuen Vorstand

Die Kandidatinnen für den Vorstand stellen sich vor

„Jede Frau muss über sich selbst entscheiden können“

Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. fordert Recht auf reproduktive Selbstbestimmung für alle Frauen

Coronavirus

Handlungsempfehlung zum Umgang mit der Pandemie

Newsletter

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. (EFHN) mich per E-Mail über aktuelle Entwicklungen, Termine und Schwerpunkte in der Frauen- und Verbandsarbeit informieren darf. Der Verband wird meine Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur insoweit sie zur Durchführung dieses Angebots erforderlich ist. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.