Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Frauen haben ein Recht auf freie Information

Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. kritisiert die Verurteilung der Ärztin Kristina Hänel

Weil sie auf der Homepage ihrer Arztpraxis über Schwangerschaftsabbrüche informiert, ist die Ärztin Kristina Hänel heute durch das Oberlandesgericht in Frankfurt rechtskräftig wegen des Verstoßes gegen den § 219a StGB verurteilt worden. Demzufolge muss sie die sachlichen Informationen zu diesem medizinischen Eingriff von ihrer Website entfernen. „Wir kritisieren dieses Urteil entschieden“, so Luise Böttcher, Vorsitzende des Landesverbands Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V.

Weiterlesen in der Pressemitteilung:

PM_2021-01-20_Kristina_Hänel

Ihr Ansprechpartnerin für Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Mareike Rückziegel