Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Frauen und Mädchen sind während der Flucht besonders gefährdet

Der Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. fordert, Frauen und Kinder aus den Flüchtlingslagern zu holen

Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni wurde der Global Trends Report des UNHCR vorgestellt, der zeigt, dass sich im vergangenen Jahr 82,4 Millionen Menschen auf der Flucht befunden haben – in etwa so viele, wie in Deutschland leben. Fast die Hälfte dieser Menschen sind Frauen und Mädchen (ca. 47%). Sie sind durch die unsicheren Lebensumstände auf der Flucht besonders gefährdet. Daher fordert der Landesverband Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V., Frauen und Kinder endlich aus den Auffanglagern an den europäischen Außengrenzen heraus in eine sichere Umgebung zu holen.

Weiterlesen in der Pressemitteilung:

PM Frauen und Mädchen sind während der Flucht besonders gefährdet

Ihr Ansprechpartnerin für Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Mareike Rückziegel