Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Das Bier zum Spiel steigert die Gefahr

Die Fußball-WM der Männer hat begonnen, ein Sportgroßereignis, dass trotz Kritik am Gastgeberland Katar sicher viele zuhause mit der einen oder anderen Flasche Bier verfolgen.

Sowohl Polizei als auch Hilfsorganisationen berichten schon lange, dass häusliche Übergriffe in zeitlicher Nähe von großen Sportereignissen stark zunehmen. Wissenschaftliche Studien haben diese Erfahrungsberichte inzwischen bestätigt.

Das Ergebnis dieser Studien ist meist, dass nach einem Spiel die häusliche Gewalt zunimmt. Und zwar vor allem, wenn der Täter Alkohol getrunken hat.

Einer der Faktoren, die beeinflussen, wie stark die Gewalt ansteigt, ist, wann ein Spiel beginnt und wie viel Zeit nach Ende noch bleibt, um weiter Alkohol zu trinken.

Den vollständigen Artikel zu diesem Thema lesen Sie hier. Er ist erschienen in überMut – Journal nicht nur für Evangelische Frauen 3/22.

 

Weitere Nachrichten

Katharina-Zell-Preis 2021

Frauenverband ehrt Brunhilde Wachsner für ihr Lebenswerk

Coronavirus

Handlungsempfehlung zum Umgang mit der Pandemie

Neue Mitgliederzeitung 3/2020

Gott mit uns im Sturm der Zeit - Schwerpunktthema: Digitalisierung

Newsletter

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. (EFHN) mich per E-Mail über aktuelle Entwicklungen, Termine und Schwerpunkte in der Frauen- und Verbandsarbeit informieren darf. Der Verband wird meine Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur insoweit sie zur Durchführung dieses Angebots erforderlich ist. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.