Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Spaziergang auf dem Florstädter Pfingstweg

Der Dekanatsfrauenausschuss im Dekanat Wetterau, die Stelle BUNTerLEBEN in der Mittleren Wetterau und die Kirchengemeinde Nieder-Florstadt laden auf einen 1 Kilometer langen Weg ein, die Bedeutung des Pfingstfestes für sich neu zu entdecken. An vier Stationen können Sie innehalten. Der Weg beginnt an der Ev. Kirche, am Banner finden Sie den Wegplan zum Mitnehmen. Dann geht es zur Station 1, die über Bräuche zu Pfingsten informiert. Station 2 nimmt Bezug auf die Geschichte des Turmbau´s zu Babel im Ersten Testament. In Station 3 werden wir mitgenommen in das Feiern in den Griechisch-Orthodoxen Gemeinden. Mit Station 4 enden wir wieder an der Ev. Kirche in Nieder-Florstadt und überlegen, was uns heute beGEISTert im Leben und wie wir davon erzählen.

An den Stationen finden Sie einen QR-Code, den Sie durch Abscannen mit dem Handy öffnen. Sie gelangen auf die Homepage der Kirchengemeinde und erhalten dort mehr Informationen zu den einzelnen Stationen.

Ausgearbeitet haben den Florstädter Pfingstweg:
Diana Groß und Birgit Reich, Dekanatsfrauenausschuss Wetterau,
Susanne Hess, Kirchengemeinde Nieder-Florstadt,
Rochsane Mentes, BUNTerLEBEN, Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie der Mittleren Wetterau,
Dr. Monika Rhein, Arbeitskreis Jüdisches Leben in Florstadt
und Elisabeth Becker-Christ, Ev. Frauen in Hessen und Nassau e.V..
Danke Pfarrerin Ursula Seeger für die Bereitschaft und die Unterstützung der Ev. Kirchengemeinde.

Und was machen Sie an Pfingsten?  

 

 

Weitere Nachrichten

Dokumentation des Studiennachmittags erschienen

Haltung zeigen! Frauen gegen rechten Antifeminismus

Gottesdienst am 2. Sonntag im Advent

Video "Alle Jubeljahre ... jetzt!"

Frauen und Mädchen auf der Flucht

Stellungnahme: Frauen und Kinder aus den Flüchtlingslagern holen!

Newsletter

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. (EFHN) mich per E-Mail über aktuelle Entwicklungen, Termine und Schwerpunkte in der Frauen- und Verbandsarbeit informieren darf. Der Verband wird meine Daten ausschließlich zu diesem Zweck nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur insoweit sie zur Durchführung dieses Angebots erforderlich ist. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.